Wie im Himmel so auf Erden / Wie géén tranen kent... :-((

Categorie: Liebesgedichte

Germany
Die Liebe ist manchmal wie ein Regenbogen:
Viele Farben, es sieht toll aus, man fühlt sich super!
Und dann auf einmal - Regen & Sturm...
Aber - ohne Regen gäbe es keinen Regenbogen...!
Darum sehe ich es so:
Wer keine Tränen kennt, kann auch einen Regenbogen nicht richtig schätzen!!


                                                                                                                       

Wie im Himmel so auf Erden

Ich bin glücklich, wenn Du bei mir bist.
Meine Augen strahlen wie Sterne in die Welt hinaus.
Du bist
alles, was ich bisher hab vermisst.
Bei Dir fühl ich mich ganz und gar zu Haus.

::::::::
::::

Du hast die Augen zu,
doch Du schläfst noch nicht –
Du genießt die Zeit, bei mir zu sein.
Ich kuschel mich an Dich,
für mich steht die Welt still –
so kann es immer sein.

:::::::::::::
::::::::::
:::::::
:::::

Du bist mein Leben, meine Liebe, mein Mond,
mein Sonnenstrahl am Horizont.
Du bist der Regenbogen,
für den es sich zu leben lohnt.
Du - der Mann, der mein Herz geschenkt bekommt.

::::::::::::
::::::::
::::::
::::

Bist Du mal nicht bei mir,
fehlt mir ein Teil,
und meine Sehnsucht ist riesengroß.
Dann – schickt der Himmel Dich wieder zu mir
Leidenschaft für immer – das ist unser Los!

*****
 Angelika Seel ©, Venlo 03.07.2013
Aktualisierung 03/2020

 

 

A1 Netherlands

De liefde is vaak zoals een regenboog: 
veel kleuren, het ziet er prachtig uit ! - en dan meteen regen & storm - maar, zonder regen kan er géén regenboog zijn....

Dus, zie ik het op die manier: wie géén tranen kent, kan ook een regenboog niet écht waarderen!!



2013 07 03 Wie im Himmel REGENBOGEN